Leistungen

In den Bereichen Umzüge / Transporte, Abbruch und Rückbau, Haushaltsauflösungen / Entrümpelung sind wir in Mölln und Umgebung ( Großraum HH, Lübeck ) zu finden...

Wir sind der richtige Partner für Sie.

Wir führen unsere Arbeiten an und in Wohnungen, Häusern, Büros oder anderen Objekten aus.Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses Angebot für die gewünschte Dienstleistung an Ihrem Objekt. Sie können uns anrufen oder schreiben. Benutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular auf dieser Website und beschreiben Sie Ihr Objekt und die gewünschten Dienstleistungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ein Preisangebot erst nach einer Besichtigung Ihres Objekts abgeben können. 

Unsere Leistungen erfolgen auf Festpreisbasis, damit Sie nicht mit unerwartet auftretenden Kosten rechnen müssen. 

Steuerbonus auf Handwerksleistungen

Nur jeder zehnte Privathaushalt weiß davon und fragt danach: 
Seit dem 1. Januar 2006 können Privathaushalte Handwerkerrechnungen für Erhaltungs-, Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten steuersenkend geltend machen. Aufwendungen für Handwerkerleistungen sind mit Wirkung ab Januar 2009 für Privatpersonen noch besser von der Steuer absetzbar. Der seit 2006 geltende Steuerbonus von bis zu 600 € (= 20 Prozent von 3.000 Euro) pro Jahr wurde für Leistungen, die nach dem 31. Dezember 2008 erbracht werden, auf 20 Prozent der Aufwendungen, höchstens 1.200 Euro verdoppelt. Damit sind bis zu 6.000 Euro Arbeitskosten (einschließlich Umsatzsteuer) begünstigt. Materialkosten werden nicht berücksichtigt. Der Steuerbonus wird in der jährlichen Einkommensteuererklärung geltend gemacht und auf die gezahlte Einkommenssteuer angerechnet.

Voraussetzungen für den Steuerbonus

1. Eine Handwerkerrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt vor.

2. In der Rechnung sollte ein Hinweis auf den prozentualen Anteil der   Arbeitsleistung am Gesamtbetrag enthalten sein.

3. Der Rechnungsbetrag wurde auf das Konto des Handwerksbetriebes  überwiesen.

4. Die Leistungen müssen in der privaten Immobilie des Auftraggebers erbracht worden sein. Werkstattleistungen werden nicht gefördert.